* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt




Webnews







Wallfahrt soll bei Kinderwunsch helfen

 

Im Mittelalter war B?chen, das heute im Herzogtum Lauenburg liegt, ein bekannter Wallfahrtsort. Besonders Frauen und M?nner mit Kinderwunsch pilgerten dorthin. Vor einem Jahr gingen rund 50 Katholiken den Weg erstmalig wieder. Jetzt wird die Wallfahrtstradition, die in den Wirren der Reformation unterging, wieder belebt. Morgen um 16.30 Uhr beginnt die Wallfahrt in Witzeeze, Dorfstrasse 6 (vor dem Lokal Lindenkrug). Mit dabei ist auch der Hamburger Erzbischof Werner Thissen. Von Witzeeze ziehen die Katholiken singend und betend nach B?chen zur katholischen St. Marienkirche, An den Eichgr?ben 6 . Dort wird der Erzbischof um 18 Uhr einen Gottesdienst feiern.

Die St. Marienkirche wurde erstmals um 1200 urkundlich erw?hnt und beherbergte einst ein Marienbild, dem heilende Kr?fte nachgesagt wurden. Im Drei?igj?hrigen Krieg wurde das Bild aus der Kirche gestohlen und ist seitdem verschollen. Die bis zur Reformation ?blichen Wallfahrten hatten erheblich zum wirtschaftlichen Aufbl?hen des Ortes beigetragen.

16.8.08 18:00
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung